Ashtanga-Vinyasa-Yoga

In der Yoga-Korunta steht beschrieben, dass alle Positionen durch eine exakt festgelegte Abfolge miteinander verbunden sind und dass alle Asanas in eine Struktur eingebettet sind. Somit ist das Zusammenspiel von Atmung und Bewegung genau definiert. Jede Position wird wenigstens fünf Atemzüge gehalten.